Aktuelle, amtliche Bevölkerungsschutz-Warnungen für den Landkreis Karlsruhe

(kein Inhalt = keine aktive Warnung) - www.warnung.bund.de

   

Katwarn Warnungen

   

Banner FW Fest 2024

   

Einsätze 2007

23.02.2007 - 15.15 - Technische Hilfeleistung, Person in Not - Tür-/Wohnungsöffnung, Hauptstraße, Ortsteil Oberderdingen

Details

Mit dem Alarmstichwort „Person in Not“ wurden die Abteilungen Oberderdingen und Flehingen am Freitag, 23.02.07 um 15.15 Uhr von der Feuerwehrleistelle Karlsruhe in die Oberderdinger Hauptstraße alarmiert. Weil Familienangehörige und Nachbarn eine Mieterin in ihrer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses den Tag über weder telefonisch noch durch Klingeln erreichen konnten, verständigten sie die Rettungskräfte, weil sie Schlimmeres befürchtet hatten.

Bei unserem Eintreffen waren bereits Kräfte des DRK-Rettungsdienstes und der DRK-Notfallhilfe Oberderdingen vor Ort, konnten aber ebenso kein Lebenszeichen ausmachen. Nach der Lageerkundung wurde an der Gebäuderückseite versucht über zwei Steckleitern und ein gekipptes Fenster Zugang zur Wohnung zu schaffen. Dies scheiterte aber am halb geschlossenen, elektrischen Rollladen.

Deshalb wurde in Absprache mit der Polizei parallel die gewaltsame Öffnung der Wohnungstür vorbereitet. Einem Feuerwehrangehörigen gelang es aber noch zuvor über das geöffnete Fenster durch Rufen und Klopfen Kontakt zur betroffenen Person herzustellen. Es stellte sich heraus, dass sie glücklicherweise wohlauf war und lediglich fest geschlafen hatte. Sie öffnete anschließend völlig überrascht die Wohnungstür, so dass sich die Rettungskräfte von ihrem Wohlbefinden überzeugen konnten, und keine weiteren Maßnahmen mehr notwendig waren. Vorsorglich war auch die Drehleiter aus Flehingen zur Einsatzstelle angerückt.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 22 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Rüstwagen RW 1, dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 und dem Einsatzleitwagen ELW 1, weitere zwei Kräfte der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12, der DRK-Rettungsdienst mit zwei Mitarbeitern und einem Rettungswagen aus Menzingen, die DRK-Notfallhilfe Oberderdingen mit einer Helferin und einem Einsatzfahrzeug sowie die Polizei mit zwei Beamten und einem Streifenwagen des Postens Oberderdingen. Einsatzende war um 15.55 Uhr.

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.