Aktuelle, amtliche Bevölkerungsschutz-Warnungen für den Landkreis Karlsruhe

(kein Inhalt = keine aktive Warnung) - www.warnung.bund.de

   

Katwarn Warnungen

   

Banner FW Fest 2024

   

Einsätze 2009

15.03.2009 - 10.53 + 18.05 / 16.03.2009 - 13.52 - Brandeinsätze / Nachschauen - Nachlöscharbeiten / Brandnachschauen, Scheunenbrand, Sternenfelser Straße, Ortsteil Oberderdingen

Details

Oberderdingen. Zu einem Brandeinsatz wurde die Abteilung Oberderdingen am Sonntag, 15.03.09 um 10.53 Uhr von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe alarmiert. Anwohner meldeten verdächtigen Rauch aus der abgebrannten Scheune vom Einsatz am 14.03.09 in der Sternenfelser Straße.

Im Brandschutt waren verdeckte Glutnester wieder aufgeflammt. Diese wurden von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr abgelöscht. Außerdem wurde der Dachstuhl des angebauten Nachbargebäudes mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Auch dort wurden vorsorglich kleinere Nachlöscharbeiten mit der Kübelspritze durchgeführt.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 21 Feuerwehrangehörige mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 und dem Einsatzleitwagen ELW 1 sowie die Polizei mit zwei Beamten und einem Streifenwagen des Reviers Bretten. Einsatzende war gegen 12.30 Uhr.

Am Sonntagabend wurde dann um 18.05 Uhr am Brandobjekt erneut eine Brandnachschau mit der Wärmebildkamera durchgeführt. Hierbei konnten keine Auffälligkeiten festgestellt werden. Bei der Nachschau waren sechs Einsatzkräfte mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 bis gegen 18.40 Uhr im Einsatz.

Tags drauf am Montag, 16.03.09 wurde um 13.52 Uhr von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe die Kleinalarmgruppe der Abteilung Oberderdingen zur Brandnachschau erneut in die Sternenfelser Straße zur Brandruine alarmiert. Die Kriminalpolizei war für weitere Ermittlungen vor Ort und stellte nochmals verdeckte Glutnester fest.

Diese wurden mit einem C-Rohr abgelöscht. Zur Sicherheit wurde mit der Wärmebildkamera auch nochmals kontrolliert. Hier waren 13 Feuerwehrangehörige mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 im Einsatz bzw. in Bereitschaft. Außerdem war ein Beamter des Polizeipostens Oberderdingen zur Verkehrsregelung und zwei Beamten der Kriminalpolizei vor Ort. Einsatzende war gegen 15.15 Uhr.

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.